Mutter Natur

Ich kann wieder mal nich penn', kuck NTV und CNN
Wieder einmal seh ich fern, das hat' ich früher wirklich gern
Erdbeben, Vulkanausbrüche, Horrorszenen pur
Da fragt man sich: was soll das noch ..., warum passiert es nur?

Hilflos, machtlos, ohnmächtig bei jeder neuen Plage
Ich glaube fast Mutter Natur hat wieder ihre Tage

Greepeace denkt, wir ham's gelernt, wir haben uns von ihr entfernt
Sie machen uns ein Scheißgewissen, wir hätten für sie sorgen müssen
Sie hat uns ein Zuhaus' gegeben, doch so ist das halt im Leben
Wir haben alles abgewogen, und sind dann schließlich ausgezogen ...

Hilflos, machtlos, ohnmächtig bei jeder neuen Plage
Ich glaube fast Mutter Natur hat wieder ihre Tage

Grad war sie noch super drauf, dann nahm das Unheil seinen Lauf
Es zog von den Azoren auf, Verletzte, Tote gab's zuhauf
Das Fernsehen ist für mich nicht gut, wer weiß was sie als nächstes tut
Unversöhnlich, wild, brutal und dann auch noch streitsüchtig,
Es ist keine Frage diese Mutter, diese Mutter rächt sich tüchtig

Hilflos, machtlos, ohnmächtig bei jeder neuen Plage
Ich glaube fast Mutter Natur hat wieder ihre Tage

Sorry Mum, ich bitte Dich, nimm' es mir nicht krumm
Ich freu' mich schon ganz doll, auf Dein Klimakterium ...

© BlaupauZe


 ... zurück zur Songtexte-Übersicht

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 5144 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Feb, 23:04

Blaupauze auf Justaloud.com









Copyright © 2009. BlaupauZe. All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
http://www.BlaupauZe.net/

Kostenlose Lyrics | Songtexte